Industrie 4.0 kommt ins Rollen

24 Aug 2019 03:20
Tags

Back to list of posts

<div id=" &lt;p&gt;Staufen-Analyse&lt;/p&gt; &lt;p class=" entry-meta="" <time="" class="entry-author-link" itemprop="name Werner Beutnagel&lt;/span&gt;]&lt;/span&gt; | &lt;span class=" datetime="2018-08-30T13:43:27+00:00 30. August 2018&lt;/time&gt;&lt;span class=" entry-author"="" itemscope="" itemtype="https://schema.org/Person | Autor: [https://www.automotiveit.eu/author/werner-beutnagel" rel="author &lt;span class=" entry-author-name"="" span-reading-time="" geschätzte="" lesezeit:="" 2="" minuten<="" pan="">
<p></p>
</div>
<div itemprop="text" readability="8 &lt;img class=" attachment_47681"="" class="wp-caption aligncenter" size-full="" wp-image-47681"="" src="http://www.automotiveit.eu/wp-content/uploads/2014/10/Industrie40-Kuka.jpg" alt="" width="1920" height="1280" srcset="https://www.automotiveit.eu/wp-content/uploads/2014/10/Industrie40-Kuka.jpg 1920w, https://www.automotiveit.eu/wp-content/uploads/2014/10/Industrie40-Kuka-300x200.jpg 300w, https://www.automotiveit.eu/wp-content/uploads/2014/10/Industrie40-Kuka-768x512.jpg 768w, https://www.automotiveit.eu/wp-content/uploads/2014/10/Industrie40-Kuka-1024x683.jpg 1024w, https://www.automotiveit.eu/wp-content/uploads/2014/10/Industrie40-Kuka-470x313.jpg 470w" sizes="(max-width: 1920px) 100vw, 1920px"></div>
<p class="wp-caption-text Jedes zweite deutsche Industrieunternehmen setzt inzwischen auf eine vernetzte Produktion. Bild: Kuka&lt;/p&gt;&lt;/div&gt; &lt;p&gt;&lt;strong&gt;Erstmals haben aktuell mehr als die H&auml;lfte aller Fertigungsunternehmen in Deutschland Industrie 4.0 zumindest in Einzelprojekten umgesetzt. 2014 hatte der Wert erst bei 15 Prozent gelegen.&lt;/strong&gt; &lt;span id=" more-63070"=""></p>
<p></p>
<p>Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Unternehmensberatung Staufen, f&uuml;r die 450 Industrieunternehmen befragt wurden.Viele Betriebe befinden sich zudem in der Planungsphase, eine kategorische Weigerung, Industrie 4.0-L&ouml;sungen einzusetzen, existiert nur in jedem zehnten Unternehmen.</p>
<p><em>„Noch gibt es die z&ouml;gerlichen Betriebe, die nach wie vor die Entwicklungen der M&auml;rkte und Anwendungen analysieren. Doch es bestehen kaum Zweifel, dass auch diese Unternehmen bald in die aktive Phase eintreten werden – schon allein, weil sie mit ihren Wettbewerbern oder auch dem eigenen Netzwerk gleichziehen m&uuml;ssen“</em>, bekr&auml;ftigt Martin Haas, CEO der Staufen AG.</p>
<p>In Einzelprojekten besonders digitalerfahren seien in Deutschland der Maschinen- und Anlagebau sowie die Elektroindustrie, so die Studie. Bei durchg&auml;ngigen operativen Konzepten dominiere dagegen der Bereich Automotive – hier hat fast ein F&uuml;nftel Industrie 4.0 bereits umfassend operativ umgesetzt. <em>„W&auml;hrend Maschinenbauer und Elektroindustrie durchaus heterogen vernetzt sind und vielfach auch auf individuelle Fertigungen und Anpassungen setzen, zeichnet sich die Automobilindustrie durch homogene, &uuml;ber Jahrzehnte abgestimmte Produkte, Prozesse und Supply Chains aus. In diesem Umfeld d&uuml;rfte die durchg&auml;ngige Umsetzung von ganzheitlichen Industrie-4.0-L&ouml;sungen deutlich leichter zu bewerkstelligen sein“</em>, erkl&auml;rt Martin Haas.</p>
<p>W&auml;hrend Industrie 4.0 in der selbst angewendeten Produktionstechnik der Unternehmen rasant zum Alltag wird, entwickeln sich digitale Produkte und Anwendungen f&uuml;r deren Kunden noch eher z&ouml;gerlich: Produkte und L&ouml;sungen mit Industrie-4.0-Bezug haben bisher nur 21 Prozent der Unternehmen fest im Angebot. Komplette neue Gesch&auml;ftsmodelle auf dieser Basis finden sich erst bei 5 Prozent der Betriebe.</p>
<!<rdf:RDF xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#" xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/" xmlns:trackback="http://madskills.com/public/xml/rss/module/trackback/ <rdf:Description rdf:about="https://www.automotiveit.eu/industrie-4-0-kommt-ins-rollen/news/id-0063070" dc:identifier="https://www.automotiveit.eu/industrie-4-0-kommt-ins-rollen/news/id-0063070" dc:title="Industrie 4.0 kommt ins Rollen" trackback:ping="https://www.automotiveit.eu/industrie-4-0-kommt-ins-rollen/news/id-0063070/trackback" /> </rdf:RDF>>
<!Yasr Visitor Votes Shortcode>
<div id="yasr_visitor_votes_63070" class="yasr-visitor-votes" readability="7 &lt;p&gt; &lt;span id=" yasr-custom-text-before-visitor-rating="" bewerten="" sie="" den="" beitrag="" des="" autors<="" pan="">
<p></p>
</div>

Comments: 0

Add a New Comment

Unless otherwise stated, the content of this page is licensed under Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License